Willkommen auf der Website von Männedorf Infrastruktur



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Abfälle richtig entsorgen

Metalle, Elektroschrott, Haushaltsgeräte, Glaswaren, Batte-rien, Karton, Speiseöle und zerlegte Möbel gehören nicht in den Haushaltkehricht. Die ZSA Pfannenstiel betreibt eine Abfallsammelstelle, die brennbare und wieder verwertbare Abfälle entgegennimmt und fachgerecht entsorgt.

von Adrian Ebenberger

Auf halber Strecke zwischen Männedorf und Oetwil am See führt eine Hinweistafel mit der Aufschrift ZSA-Pfannenstiel zur Zentralen Schlammaufbereitungsanlage. Die vom Zweckverband betriebene Anlage unterhält neben der Klärschlammverwertung und der Kadaversammelstelle auch die Abfallsammelstelle für Kunden aus der Region.

Einfache Abwicklung
Bei der Einfahrt in die Anlage wird das beladene Fahrzeug des Kunden gewogen. Das Personal hilft dem Kunden beim Entladen und sortiert die Abfälle nach deren Beschaffenheit. Ziel der ZSA ist es, die angelieferten Abfälle so zu trennen, damit natürliche Stoffe weitmöglichst der Wiederverwertung zugeführt werden können. Allein im letzten Jahr haben sich in der die ZSA rund 50 Tonnen Elektroschrott (Fernseher, Computer, Drucker etc.) angesammelt. Bei der Ausfahrt wird das Auto des Kunden nochmals gewogen. Die Verrechnung erfolgt nach Gewicht. Der Kilopreis für die Abfälle beträgt 40 Rappen (Stand März 2009).

Moderne Anlagen
Das Areal der ZSA ist mit modernen Anlagen ausgestattet. Neben grossen Presscontainern für brennbare Abfälle und Karton stehen Shredder für Styropor sowie Papiercontainer im Einsatz. Kunden können in der ZSA ganze Betten oder Polstergruppen abladen. Die Einnahmen aus der Annahme der Abfälle und aus den zur Wiederverwertung zugeführten Materialien dienen zur Deckung der Kosten für die Vernichtung der Abfälle sowie den Betrieb der Anlage.

Holz für den täglichen Bedarf
Auf dem Areal der ZSA betreibt die Genossenschaft Holznut-zung Pfannenstiel das Energieholz-Zentrum, eine Verkaufsstelle für Holz für jede Verwendung. Kunden der ZSA können dank der koordinierten Öffnungszeiten die Entsorgung ihrer Abfälle mit dem Einkauf von Brennholz, Kohle/Briketts, Anfeuerhilfen, Holzschnitzel für das Cheminee oder den Grill verbinden. Weitere Hinweise finden Sie unter www.regiholz.ch/zentrum/ .


Das nimmt die Abfallsammelstelle ZSA Pfannenstiel entgegen:

Gegen Gebühr:
Brennbare Abfälle, Metalle, Stein, Ton und Glaswaren
Spezialabfälle: Auto-/Motorradpneus, Autobatterien, Boiler (31-300 l), Verkaufskühlvitrinen, Laborlampen, Farben und Lacke

Gebührenfrei:
Speiseoel, Karton, Zeitungen (ohne Fremdstoffe), PET, Batterien (bis 10 Kg.), Leuchtstoffröhren, elektr. Werkstatt- und Gartenmaschinen, Haushaltsgeräte (Geschirrspüler, Backöfen, Kühlgeräte), TV, Radio, Computer

Nicht angenommen werden:
Grobholz, Baumstrünke, Gartenabfälle, Motorenoel

Öffnungszeiten der Abfallsammelstelle:
Donnerstag/Freitag: 07.00-11.30h / 13.30-16.30h
Samstag: 09.00-12.00h
Übrige Zeit auf telefonische Vereinbarung.
Telefon: 044 920 01 44


 

Zurück zur Albenübersicht